Author: Ingrid Rennemeier

Aktion ‚Rumänienhilfe‘ endet im Juni 2020

Ein bisschen Wehmut kam im Juni 2020 beim Helferteam auf, als es hieß, den letzten Hilfstransport für Rumänien auf die Reise zu schicken. Insgesamt waren es 28 LKW-Ladungen, die, zunächst aus Elte, dann aus Catenhorn auf die Reise geschickt wurden und bei der Caritas Roman und Bacau stets für große Freude sorgten. Kleidung, Kleinmöbel, Kinderspielzeug, Hygieneartikel, Krankenbetten etc. wurden in ...
Read More

Büchereien sind unter Auflagen wieder geöffnet

Eine gute Nachricht für alle kleinen und großen „Leseratten“: Die Büchereien der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer in Mesum, Hauenhorst und Elte sind nach der Corona-Zwangspause wieder geöffnet und bleiben es auch während der Sommerferien. Für alle drei Büchereien wurde ein Konzept erarbeitet und vom Krisenstab genehmigt. So dürfen sich z. B. in Elte zwei Besucher gleichzeitig im Raum aufhal...
Read More

Do it Yourself-Hagelprozession in Elte

In Zeiten von Corona muss auch die Kirche neue Wege beschreiten. Wie das gehen kann, zeigte sich am letzten Sonntag, den 21. Juni 2020 im Ortsteil Elte der Gemeinde St. Johannes der Täufer Rheine. Am zweiten Sonntag nach Fronleichnam findet hier die Ludgerus- und Hagelprozession statt. Pastoralreferentin Irene Kaiser und der Liturgieausschuss aus Elte bereiteten eine „Do-it-Yourself“ Prozession vo...
Read More

Die 344. Fußwallfahrt Altenrheine-Telgte findet nicht statt

Absage schweren Herzens Rheine „Ich bin, wo du bist!“ Nicht nur das Motto stand bereits für die 344. Fußwallfahrt Altenrheine-Telgte bereits fest, sondern auch der Termin für den traditionsreichen Gebetsgang am 12./13. September. Bereits stattgefunden hatten zudem verschiedene Vorgespräche. Nun befindet das Altenrheiner Wallfahrtskomitee in einer Phase, wo die konkreten Planungen beginnen müssen....
Read More

Patronatsfest im Zeichen der Solidarität mit Ghana

Ein wenig anders als gewohnt verlief das Patronatsfest der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer schon ab. Am Anfang stand am Mittwoch zwar auch ein Gottesdienst, der im großen Park am Pfarrheim in Mesum stattfand. Das gemütliche Beieinander und Feiern im Anschluss daran und der üblichen Rahmen dazu entfielen. Die weite Grünfläche unter den hohen Bäumen war jedoch bei herrlichem Sonnenschein die p...
Read More

Enttäuschung: Dohlen statt Wanderfalken

Mesum Da kann Heiner Zimmermann seine erste Enttäuschung auch gar nicht verhehlen, als er bestätigen muss, dass „das Wanderfalkenpärchen den Mesumer Kirchturm wieder verlassen hat, ohne dort zu nisten.“ Als Beweis dafür dienen ihm und weitere aufmerksame Beobachter seit etlichen Tagen, dass hier hoch oben am Turm nun nur noch Dohlen täglich ein- und ausfliegen. Da ein Zusammenleben beider Vogelart...
Read More

‚Do-it-Yourself‘-Ludgerus- und Hagelprozession 2020 in Elte

Der Tradition verbunden - Ursprung und Geschichte: Im Jahr 1668 initiierte Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen, dem die Verehrung des Hl. Ludgerus besonders am Herzen lag, in Elte die Ludgerus-Prozession. Seit dieser Zeit versammeln sich Menschen, um auf die Fürsprache des hl. Ludgerus ihre Bitten und Nöte aber auch ihr Lob und ihren Dank vor Gott zu bringen. Dabei haben sich in den Jahrh...
Read More

Kitas in St. Johannes der Täufer öffnen wieder ihre Türen

Mesum/Elte/Hauenhorst Zuerst die gute Nachricht, die viele Eltern mit kleinen Kindern aufatmen und sich freuen lässt: Die vier Kitas der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer, St. Marien und St. Josef in Mesum, St. Ludgerus in Elte und St. Mariä Heimsuchung in Hauenhorst, öffnen am Montag, 8. Juni, wieder ihre Türen und stehen damit bereit zur Betreuung ihrer Kinder. Das ist eine weitere Lockerung...
Read More

Die historischen Grabmäler auf dem Friedhof in Mesum

Gesäubert, renoviert und sicher auf neuen Fundamenten Mesum Die Verjüngungskur für vier alten Grabmäler auf dem Friedhof, das bestätigt gleich der erste Eindruck nach Abschluss der Arbeiten, ist ein sichtbarer Erfolg und darf als überaus gelungen betrachtet werden: Die vier Grabsteine erstrahlen aufgefrischt und ergänzen den historischen Grabmalpark, der damit nunmehr komplett erstellt ist und in...
Read More

Corona-Krisenstab der Pfarrgemeinde beschließt weitere Lockerungen

Mesum/Elte/Hauenhorst Der Krisenstab der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer beobachtet ständig die neuesten Entwicklungen zur Corona-Pandemie, um dann kurzfristig darauf zu reagieren. Auf seiner letzten Sitzung am 28. Mai 2020 konnte er mit Erleichterung festhalten, dass die ersten öffentlichen Gottesdienste gut besucht waren und die organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf Hygiene- und Abstand...
Read More
Top