Osterkerzenverkauf und Palmzweige über das Pfarrbüro am Gründonnerstag

Viele Gemeindemitglieder mussten am vergangenen Sonntag leer ausgehen und haben keine Osterkerze und auch keine Palmzweige mehr bekommen. Es wurden noch Osterkerzen nachbestellt und neue Palmzweige geschnitten. Sie können am Gründonnerstag nach telefonischer Terminabsprache unter der Telefon-Nummer 05975/92900 im Pfarrbüro Mesum erworben werden. Folgende gesegnete Osterkerzen werden zum Verkauf...
Read More

Falken ziehen in den Kirchturm ein

Erfolgreiche Besiedlung des Brutkastens im Mesumer Kirchturm Mesum/Hauenhorst/Elte Als vor über einer Woche kreisende Falken über dem Kirchturm in Mesum gesichtet wurden, hoffte die Laudato Si-Gruppe des Pfarreirates der Gemeinde St.Johannes der Täufer, dass sie in den neu errichteten Brutkasten (MV berichtete) einziehen würden. Bei näherem Hinsehen jedoch war schnell klar, dass diese Chance...
Read More

GEMEINSAM EIN ZEICHEN SETZEN FÜR VERBUNDENHEIT UND SOLIDARITÄT

Nach einer Idee von Christel Winkels Hallo zusammen, Ich habe seit einiger Zeit das Gefühl, dass sich Menschen zusammentun könnten, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen in dieser schwierigen Zeit der Infektionsgefahr. Heute kam mir die Idee, dass wir uns untereinander verbunden fühlen können, wenn es feste Zeiten und Zeichen gibt, in denen wir unsere Gefühle ausdrücken in der Gewissheit, dass...
Read More

Kfd Mesum: Keine Hefte Frau und Mutter im April

Mesum Die Frauengemeinschaft Mesum teilt mit, dass aufgrund der immer noch aktuellen Corona-Krise im April keine Hefte „Frau und Mutter“ verteilt werden. Es finden bis einschließlich 20. April keine Veranstaltungen der Kfd Mesum statt, sodass die gesundheitlich sichere Verteilung der Zeitschriften sowohl für die Mitarbeiterinnen als auch di8e Mitglieder mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden wä...
Read More

Misereor-Fastenaktion 2020 zum Thema: „Gib Frieden!“

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise gibt es zZt. keine öffentlichen Gottesdienste und somit keine klassischen Kollektensammlungen. Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Krise hat daher für MISEREOR und auch andere Hilfswerke weitreichende Folgen. Am 29. März 2020, dem fünften Fastensonntag, sollte deutschlandweit in allen katholischen Kirchengemeinden für MISEREOR gesammelt werden. Es wir...
Read More

Verjüngungskur für vier alte Grabmale

Mesum Die Lücken im kleinen Grabmalpark hinter der alten Kirche werden vielleicht nur besonders aufmerksame Friedhofsbesucher bemerkt haben. Seit Tagen fehlen dort vier alte Grabsteine und nur noch Spuren im Rasen künden davon, wo sie einst standen. Sie sind jedoch kein Opfer der Corona-Pandemie geworden, wie man voreilig vermuten könnte. Allerdings ging es hier auch um eine besondere Schutzmaßnah...
Read More

Eine Fülle von vorausschauenden Planungen und Entscheidungen

Mesum/Elte/Hauenhorst Mehrere Stunden lang tagte der Krisenstab der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer unter der Leitung von Pfarrer und Dechant Thomas Hüwe in der Besetzung von Matthias Höfker und Frank Rieke vom Kirchenvorstand, Thorsten Karla und Roland Simon vom Pfarreirat und Christian Evers als Kita-Verbundleiter, um in der Coronavirus-Krise mit den vielen Anordnungen der Behörden und ang...
Read More

Kfd Mesum sagt alle Veranstaltungen ab

Die Frauengemeinschaft Mesum teilt mit, dass bis einschließlich 20.04.2020 aufgrund der Krise um die Ausbreitung des Corona-Virus alle Veranstaltungen abgesagt werden. Dazu gehören u.a.: Radsternfahrt, Mitarbeiterinnenrunde, Gruppenleiterinnentreffen, Frühstück im Pfarrheim und Radtouren.
Read More

St. Johannes der Täufer schließt vorübergehend Pfarrheime und Büchereien

Wichtiger Hinweis aus gegebenem Anlass: Auf Grund der Ausbreitung des Corona-Virus reagiert die Kirchengemeinde St. Johannes mit der Schließung ihrer Pfarrheime und Büchereien bis zum 03.04.2020. Um eine Verbreitung nicht noch mehr zu ermöglichen sei diese Entscheidung gefallen. Von der Schließung sind alle Gruppen und Gruppierungen die die Heime nutzen betroffen. Ebenso finden auch keine Grup...
Read More

Pfarreien im Dekanat sagen alle Veranstaltungen ab

Wichtiger Hinweis aus gegebenem Anlass: „Der Grad zwischen Panikmache und einem verantwortungsvollem Umgang zur Eindämmung der möglichen Infektionen durch den Corona-Virus ist schmal und eng“ so sagt Dechant Thomas Hüwe in einer Mitteilung. Für ihn ist es wichtig die Infektionskette möglichst oft zu unterbrechen und sie nicht künstlich zu ermöglichen. „Eine vollständige Unterbrechung der Infekt...
Read More