Fronleichnams-Prozession in St. Mariä Heimsuchung in Hauenhorst

„An Fronleichnam bezeugen die Katholiken ihren Glauben an die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie. (…) Seit dem 13. Jahrhundert wird als sichtbares Zeichen für den Glauben an die Gegenwart Christi das eucharistische Brot (Hostie) in einem Schaugefäß, der Monstranz, durch die Straßen getragen.“ (https://www.kirche-und-leben.de) Das Fronleichnamsfest der Gemeinde St. Joh...
Read More

„Laudato si“ blüht weiter: Landwirt Markus Wörmann legt Blühwiese in Mesum an

Mesum Bereits zum zweiten Mal engagiert sich Landwirt Markus Wörmann bei der Aktion „Laudato si“, die vor Jahresfrist vom Pfarreitrat St. Johannes der Täufer initiiert wurde. Dem Landwirt geht es darum, seinen Beitrag zu leisten, um zu helfen, die Schöpfung zu bewahren. Bereits im Dezember letzten Jahres pflanzten Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftlichen Schule in Steinfurt auf einer Wörm...
Read More

Bibelgespräch in St. Johannes der Täufer

Elte/Mesum/Hauenhorst: Zum nächsten Treffen des offenen Bibelgesprächskreises am Dienstag, 18. Juni, um 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hauenhorst lädt die Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer herzlich ein. Inhaltlich geht es um das Evangelium vom Fronleichnamsfest aus dem Lukasevangelium. Das Treffen beginnt mit einem Bibliolog, durch den der Text zunächst erschlossen wird. Daran schlie...
Read More

Zwei Bienenbäume auf dem Friedhof in Mesum gepflanzt

Für die fünfjährige Edda und ihren siebenjährigen Bruder Oskar war die Pflanzaktion auf dem alten Friedhof ein tolles Erlebnis: Sie assistierten Pfarrer Thomas Hüwe sowie Thorsten Karla und Heiner Zimmermann vom Pfarreirat beim Einsetzen zweier großer Bienenbäume. Das sei eine konsequente Fortsetzung der Aktion „Laudato si“, die im Vorjahr in der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer gestartet wur...
Read More

Erneut Hilfstransport nach Rumänien gestartet

Bereits der dritte Hilfstransport in diesem Jahr wurde in der letzten Woche auf die weite Reise nach Rumänien geschickt. Dieses Mal kam es ganz besonders auf die Packkünste der emsigen Helfer an, denn es wurden einige Pflegebetten verladen, die für ein Altenheim bestimmt waren. Aber auch die üblichen Hilfsgüter wie Kleidung, Hygieneartikel und Kleinmöbel waren wieder dabei. „Ich bin immer wieder ü...
Read More

Allerhand Termine in den kommenden Wochen – Bericht aus dem Pfarreirat

Mesum/Elte/Hauenhorst Als sich am Montagabend die Mitglieder des Pfarreirates von St. Johannes der Täufer zu ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause im Gemeindezentrum St. Ludgerus in Elte trafen, ahnten sie eingangs sicherlich kaum, dass es so viel zu diskutieren gab. Denn es wird „in den kommenden Wochen in der Pfarrgemeinde noch allerhand Termine“ geben, wie es Pfarreiratsvorsitzender Jürgen ...
Read More

Große Lok als Geburtstagsgeschenk

Mesum Unverhofft kommt oft, freuten sich auch ein paar Tage nach dem 50. Geburtstagsfest noch Kita-Team, Eltern, Beirat und Förderverein über ein verspätetes und daher unverhofftes Geschenk zum Jubiläum. Andreas Franke vom Schuhhaus Franke überreichte eine große, bunt bemalte Lok zum Sitzen, Klettern und Spielen. „Das ist ein Supergeschenk“, freute sich Katharina Wermers vom Kita-Team und nahm das...
Read More

50 Jahre Kita St. Josef: „Lasst uns miteinander feiern!“

Mesum Der Chor der Kita-Kinder gab am Sonntagvormittag beim festlichen Gottesdienst, mit dem das 50jährige Jubiläum ihres Kindergartens St. Josef eröffnet wurde, ebenso so gekonnt wie begeistert Thema und Richtung mit fröhlichem Gesang vor: „Lasst uns miteinander feiern.“ und „Wir haben Freude zu verschenken!“ Gern griff dies Pfarrer Thomas Hüwe auf, der aber nicht nur gratulierte, sondern im Name...
Read More

Für eine neue Orgel: Konzert in der Kirche in Elte

Elte/Mesum/Hauenhorst Die zu Jahresbeginn angekündigte „Konzertreihe zugunsten einer Orgel in Elte“, deren Start am 24. Februar durch die drei Kirchenchöre in Mesum war, findet am Sonntag, 2. Juni, mit der zweiten Aufführung ihre Fortsetzung. Bekanntlich muss die Orgel in St. Ludgerus erneuert werden, wofür der Erlös eingesetzt wird. Wie damals kommen auch diesmal fast alle Akteure aus der Pfarrge...
Read More

PILGERN. – Schritte zum Frieden – eine Einladung der kfd Elte

Die kfd-Elte beteiligt sich an der Veranstaltung des Diözesanverbandes Münster e.V. Zum Frauenpilgertag zum Thema herrlich.weiblich.PILGERN.„Schritte zum Frieden“ möchte auch die kfd Elte am Thema des Katholikentages „Frieden“ dranbleiben. Die Frauenpilgertour findet am 21. September statt. Treffpunkt ist am Samstag, 21. September um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Elte. Von dort geht es in Fahrgem...
Read More