Erlös aus gespendetem Zahngold für Wasserprojekt in Yendi

Mesum: Bei der Spendenübergabe kam es zu einem freudigen Wiedersehen in der Praxis von Dr. Ludwig Hermeler. Denn jener gehörte vor zwei Jahren zur kleinen Mesumer Delegation, die zu Besuch in der Partnergemeinde „Our Lady of Lourdes“ in Yendi weilte. Jetzt überreichte er gemeinsam mit seinen Söhnen Ludwig und Johannes im Beisein von Mitgliedern des Yendi-Partnerschaftskomitees den Gästen aus Yendi...
Read More

Demnächst auch Urnenbestattungen in Hauenhorst möglich

Auf dem Alten Friedhof werden demnächst Urnenbestattungen stattfinden können. Das sagte Pfarrer Thomas Hüwe am Mittwochabend in der Gemeindeversammlung in der Kirche. Ungenutzte Flächen auf dem Friedhof, die keine Einnahmen brächten, aber Kosten verursachten, sollen künftig für Urnenbestattung genutzt werden. Das hat der Kirchenvorstand beschlossen. Man greife dazu Ideen auf, die schon in anderen...
Read More

Gemeindeversammlung zur Umgestaltungsplanung der Kirche in Hauenhorst

Hauenhorst: „Eine sanfte Umgestaltung mit hoffentlich großer Wirkung“ – so beschreibt Pfarrer Thomas Hüwe die Innensanierung der Kirche St. Mariä Heimsuchung, die im Juni beginnen wird. Am Mittwochabend stellten er, Karl-Heinz Burke vom Bauausschuss der Gemeinde St. Johannes der Täufer sowie Architekt Holger Schilling vom Büro PDA Planungsgruppe Dörenkämper und Ahling die Pläne in der Kirche vor u...
Read More

Premiere nach Maiandacht in Mesum: Grillabend

Mesum: „Wir wollten einmal etwas Neues probieren“, sagte die Ute Storm als Teamsprecherin der Mesumer Frauengemeinschaft. So gab es diesmal die Premiere eines Grillabends nach der traditionellen Maiandacht. Das kam bei den Mitgliedern offensichtlich gut an: Es kamen mit rund 80 Teilnehmerinnen so viele wie noch nie. Sie allen nahmen vorher an der Radtour in den Mai teil und trafen sich dann im Pfa...
Read More

Ökumenisches Donnerstagscafé: 500 Euro für ein Projekt in Yendi

Mesum: Begegnungen und Erfahrungen mit der praktischen Ökumene vor Ort in Mesum, auch das stand auf dem Besuchsprogramm für die Delegation aus Yendi. Dazu gab es einen sehr erfreulichen Termin: Das ökumenische Donnerstagscafé lud ein zu einem Besuch und übergab dabei einen großen Scheck über 500 Euro. Damit wolle man damit gern die Partnerschaft der Mesumer und der Yendi-Gemeinde unterstützen, tei...
Read More

Ungläubiges Staunen: „105 Kinder in einem Klassenraum!“

Mesum Die Erst- und Zweitklässler der Johannes-Grundschule mit ihren Klassenlehrerinnen Angela Prenger, Astrid Feldkämper, Mirjam Viehoff und Sandra Stöltja kamen am Donnerstagmorgen beim Besuch der Delegation aus Yendi gar nicht mehr aus dem ungläubigen Staunen heraus. Da saßen sie ungewohnt eng mit vier Klassen gemeinsam im Mensaraum und das ist in Yendi normal. Das und mehr ließen sich von den ...
Read More

Mit dem Rad zum Katholikentag nach Münster

Mesum Eine kleine Gruppe aus Mesum und Rheine nahm mit der Mesumer KAB das Motto des Katholikentages „Suche Friede und jage ihm nach“ fast wörtlich. Am Samstagmorgen „fuhren sie ihm nach“ und wählten für die Anfahrt nach Münster das Fahrrad. Start war um 7.30 Uhr an der Mesumer Kirche. Von da führte die Tour über den Emsauenweg in die Rieselfelder und von dort in die Innenstadt, wo jede(r) nach ei...
Read More

Katholikentag in Münster: Ein großes Thema in Mesum

Mesum Weil man im Leben selten die Gelegenheit bekommt, ein so großes und bewegendes Ereignis und Fest wie den Deutschen Katholikentag in unmittelbarer Nähe zu erleben und mitfeiern zu können, nutzten viele Mesumer die Gelegenheit, wenigstens an einem der fünf Tage nach Münster zu fahren und unmittelbar dabei zu sein. Vor allem am Freitag fuhren viele, darunter eine Gruppe der Mesumer Frauengemein...
Read More

Der Pfarreirat setzt ein Zeichen vor Ort

Mesum/Hauenhorst/Elte „Das Thema ‚Die Schöpfung bewahren‘ geht alle Altersgruppen gleichermaßen an“, erklärte am Samstagmittag Susann Kampling, warum das Projekt „Blühwiese“ im Arbeitskreis „Altersstruktur“ des Pfarreirates St. Johannes der Täufer beheimatet ist und dort auch als Idee entwickelt wurde. Der Hauptinitiator war dabei Heiner Zimmermann, der dafür sorgte, dass in Mesum und Hauenhorst a...
Read More

Senioren Johannes 08 besuchen Textilmuseum Rheine

Mesum Die Senioren der Gruppe „Johannes 08“ blieben diesmal in der Stadt und besuchten das Textilmuseum Rheine. Dr. Andreas Oehlke, einer der Männer der ersten Stunde des Textilmuseums in Rheine, empfing sie dazu vor der Eingangstür an der Dampfmaschine. Hier informierte er aus den Anfangsjahren des Museums. Hierbei verwies er auf die alte Maschine, die aus der Textilfirma Kerstiens aus Neuenkirch...
Read More